„Wild auf Feuer“ (Ausgebucht)

„Wild auf Feuer“

Die Kreisgruppe Kaiserslautern bietet am Samstag den 27. August 2022 um 17.00 Uhr wieder ein kulinarisches Grill-Erlebnis im Jägerheim am Aschbacherhof bei Kaiserslautern an.

Schauen Sie den Obleuten für Wildbret Marketing Uwe & Tanja Leis, Jäger und leidenschaftliche Grillexperten über die Schultern. Genießen Sie ausgesuchte korrespondierende Weine und ein wildes Menü auf hohem Niveau!

Über den Abend verteilt wird Ihnen ein genussvolles mehrgängiges Dinner vom Grill mit verschiedenen Wildarten präsentiert. Es werden Einblicke in die Zubereitung und Veredelung von (Bio)-Wildfleisch aus der heimischen Region gewährt. Sie erhalten Informationen zur Fleischherkunft und gute Tipps, die beim Grillen von Wild zu beachten sind. Die kulinarische Kost vom Rost wird zurückhaltend umrahmt von einer Weinbegleitung je 0,1 l zu jedem Gang.

„Das erwartet Sie…“

Gruß vom Grill

Flambierte Black-Tiger-Gamba mit Anis-Abgang

Süße Rehhack-Canapés mit Taleggio-Haube

Wildschweinrücken im Buchschnitt mit dreierlei Pilzen auf fruchtigem Wildkräuterbett

Spaß im Glas

Beeren-Cheesecake auf Kekscrunch am Birnensegel

Gaumenfreude am Aschbacherhof unter freiem Himmel garantiert!

Die Veranstaltung ist begrenzt auf 18 Teilnehmer, Anmeldung unter Tel.: 0171-6710778 oder E-Mail fliesenmeister.leis©googlemail.com. Pro Person kostet die Teilnahme 89,- Euro (inklusive Weinbegleitung und Mineralwasser)